Wir backen einen Weihnachtsstollen:

 

Zutaten:

-500g Mehl                                        -1 Würfel Hefe

-250ml Milch                                     -250g Butter

-1/2 TL Vanille                                  -abgeriebene Schale einer Zitrone

-1 gestr. TL Zimt                               -1/4 TL Kardamom

-1/4 TL Muskat                                 -1/4 TL Nelken

-100g Zucker                                     -1 TL Salz

-100g gehackte Mandeln               -100ml Rum

-250g Rosinen                                   -75g Korinthen

-50g Zitronat                                      -50g Orangeat

 

Zubereitung:

 

  1. Rosinen, Korinthen, Zitronat und Orangeat mit Rum mischen und am besten über Nacht in einem geschlossenen Gefäß durchziehen lassen.
  2. Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Zucker, Salz, Gewürze und Butter in kleine Würfel um die Mulde herum verteilen. Hefe in lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde gießen. Die Schüssel abdecken und 15 Minuten an einen lauwarmen Ort stellen.
  3. Die Rumfrüchte in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Restliche Milch zum Teig geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Zitronenschale, Mandeln und Rumfrüchte zum Teig hinzufügen und gleichmäßig unterkneten. Teig leicht mit Mehl bestäuben und für weitere 2 Stunden abgedeckt an einem lauwarmen Ort gehen lassen.
  6. Ofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.
  7. Teig noch einmal durchkneten und zu einem Stollen formen und aufs Blech legen.
  8. Den Stollen für 60-70mi´Minuten dunkelbraun backen.
  9. Etwas Butter schmelzen und Stollen damit einpinseln, mit Zucker bestreuen. Auskühlen lassen und dann dick mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.