Alle zwei Jahre bietet die OBA für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung eine Segelfreizeit an. Leider musste diese 2020 ausfallen. Jetzt hoffen wir, dass Du 2021 mit uns aufs Wasser gehen kannst. Unsere Skipperin Sandra schippert mit uns auf ihrer Windbruid übers Ijsselmeer. Wo wir genau hinfahren, hängt immer von Wind und Wetter sowie von den Gezeiten ab. Aber es hängt auch von der Mannschaft ab. Ja, wir müssen Segel setzen, wenden, kurbeln, ziehen, knoten, … Nur gemeinsam kommen wir voran. Da muss also jeder ran. Und wer nicht an Deck helfen kann, der kann ja für alle etwas zu Essen machen. Je besser wir zusammenhelfen, desto freier können wir wählen, wo es hingehen soll und was wir machen – Inseln, Wattenmeer, Robben, Ebbe und Flut, Kanäle oder freies Wasser, Salz- oder Süßwasser, Trockenfallen, Wasserspringen, Stadtbummel oder Relaxen am Steg. Weil man vorher nie weiß, wie es in diesem Jahr wird, ist es immer neu, besonders und anders. Auf jeden Fall ist es immer schön, weil die Natur bestimmt, wo es langgeht und das alte Segelschiff uns ein Leben zeigt, das uns Landeiern ansonsten meist verborgen bleibt.

 

Alter: 16 – 35 Jahre

Zeitraum: 01. – 08.08.2021

Preis: für Frühbucher (bis 01.03.2021): 435 Euro danach: 455 Euro

Ort: Segelschiff „Windbruid“/ Ijsselmeer/ Heimathafen Enkhuizen

Leitung: Katharina Bezzel + Team

Leistungen: Unterkunft, Verpflegung, Fahrt, Material

Anmeldeschluss: 21.05.2021

Mindestteilnehmerzahl: 12

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X