Ein drittes Mal muss unsere geplante Jugendbegegnung für September 2022 bei uns in Augsburg schweren Herzens abgesagt werden. Eine Reise von Tansania nach Deutschland in einer pandemiegeprägten Zeit zu organisieren, ist alles andere als einfach. Unseren tansanischen Partner:innen aus der Südzentraldiözese ist es auch in diesem Jahr leider nicht möglich, die Reise anzutreten. Da sind direkte Auswirkungen von Covid spürbar, das Land plagen aber auch viele andere Nöte wie Dürre, medizinische Unterversorgung oder die Ausbeutung von Frauen und Kindern.

Wir denken an die Menschen in den Gemeinden vor Ort und beten für alle auf der ganzen Welt, die in Liebe für Frieden und Gerechtigkeit eintreten.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X