Wo ist Gott? Wo können wir etwas von ihm entdecken und erfahren? Im Gottesdienst? In unseren Kirchen? In außergewöhnlichen Erlebnissen? Starken Gefühlen? Besonderen Erfahrungen?

Wir suchen ihn dort, wo wir ihn vielleicht am wenigsten vermutet haben: mitten in der Stadt. Einen Tag lang Gott suchen – und uns überraschen lassen.

Einen Tag lang barfuß durch Augsburg laufen – und sehen, was passiert. Einen Tag mal ganz anders erleben – und uns gegenseitig erzählen, wo wir Spuren Gottes gefunden haben, der doch versprochen hat, ganz nahe zu sein… Dazu laden wir vom 18.-20.Juli ein: miteinander essen, in der Barfüßerkirche übernachten, auf den Straßen unserer Stadt unterwegs sein, miteinander teilen, was wir erlebt haben und fragen, was das mit Gott zu tun hat. Kostet nix, Anmeldung bis 11.Juli an: Dekanatsjugendpfarrer Frank Zelinsky, Tel. 30116, pfarramt.barfuesser.a@elkb.de

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.