automotive-62827_1920

Fahrtraining für PKW und Kleinbus 

Immer, wenn man unterwegs ist, kann im Straßenverkehr etwas Unvorhergesehenes passieren. Die wenigsten Verkehrsteilnehmer wissen aber, wie man angemessen reagiert und sich und sein Fahrzeug möglichst unversehrt aus Gefahrensituationen bringt. Auch Jugendleiter/-innen sind im Rahmen der Jugendarbeit oft mit dem Auto oder einem Kleinbus unterwegs. Bei diesem Kurs, den wir gemeinsam mit der Verkehrswacht und der Bereitschaftspolizei Königsbrunn anbieten, lernen junge Fahrer/-innen, wie man richtig hinter dem Steuer sitzt und das Lenkrad korrekt hält. Sie trainieren das Bremsen sowie das Ausweichen mit Bremsen und einiges mehr, so dass sie sich nach diesem Tag sicherer im Straßenverkehr bewegen.

Ein eigenes Fahrzeug sollte zum Training mitgebracht werden. Der Besitz des PKW-Führerscheins ist Voraussetzung für die Teilnahme. 

Termin:                         Samstag, 21. Juni 2014 08:30 bis ca. 14:00 Uhr

Ort:                              Übungsplatz in der Ulrichskaserne, Kleinaitingen

Zielgruppe:                    Jugendleiter/-innen ab 18 bis ca. 25 Jahren

Referenten:                   Erfahrene Trainer der Bereitschaftspolizei Königsbrunn

Kosten:            15,- Euro (beinhaltet 5 Euro Verwaltungspauschale)

Anmeldung beim Kreisjugendring Augsburg :

KJR Augsburg-Land
Hooverstr. 1
86156 Augsburg
Telefon
Fax
eMail
(0821) 45 07 95 – 0(0821) 45 07 95 – 0
(0821) 45 07 95 – 129(0821) 45 07 95 – 129
kontakt@kjr-augsburg.de

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.