Dekanatsjugendkammer

Die Dekanatsjugendkammer vertritt die Belange der evangelischen Jugendarbeit im Dekanatsbezirk. Sie wird jeweils auf die Dauer von zwei Jahren gebildet.

 

Die Mitglieder der Kammer sind:

 

Dominik Batke (Vorsitzender)

EJ Innenstadt

k-Domenik Batke

 

 

 

 

 

 

 

Jasmin Orth (Vorsitzende)
EJ Innenstadt

 

 

 

 

 

 

Lukas Wöhrle

EJ Göggingen

 

Evelyn Seitz

EJ Bobingen

 

Thore Eifler

EJ Bobingen

 

Julia Birk
ESG

 

 

 

 

 

 

Joel Nseka
Lehmbau

 

Heiner Stein (OBA)

 

N.N. (Delegation Dekanatsausschuss vakant)

 

 

unnamedAndreas Brückner
geschäftsführender Dekanatsjugendreferent

 

 

 

 

Bernhard Offenberger
Dekanatsjugendpfarrer

 

 

 

Die Dekanatsjugendkammer setzt sich folgendermaßen zusammen:

In ihr sind bis zu sechs Vertreter/innen des Dekanatsjugendkonvents, der/die Dekanatsjugendpfarrer/in, ein/e Dekanatsjugendreferent/in, bis zu drei Mitarbeiter/innen der Jugendarbeit (Verbände) und ein/e Vertreter/in des Dekanatsausschusses vertreten. Die Mitglieder sollen evangelisch sein und müssen einer der Mitgliedskirchen der ACK angehören. Auf eine paritätische Zusammensetzung von Konventsvertreter/innen und den übrigen Mitgliedern wird geachtet.

 

Kontakt: kammer@ej-augsburg.de

 

Aufgaben der Kammer

Die Kammer wirkt bei der Anstellung hauptberuflicher Mitarbeiter/innen und der Berufung der Dekanatsjugendpfarrer/innen mit. Sie regt an und plant gemeinsame Veranstaltungen (Fest der Evangelischen Jugend) und Mitarbeiter/innenbildungs-maßnahmen und berät sich bei Konzeptions- und Strukturfragen. Sie begleitet kritisch die Arbeit des/des Dekanatsjugendpfarrer/in und des/der Dekanatsjugendreferent/in und nimmt deren Jahresberichte entgegen. Sie verteilt die Mittel für die Jugendarbeit im Dekanatsbezirk. Sie wählt aus ihrem Kreis eine/n Vorsitzende/n und deren/dessen Stellvertreter/innen und benennt den/die Vertreter/in für die Dekanatssynode und die Delegierten in den Stadt- und Kreisjugendring Augsburg und den Kreisjugendring Aichach-Friedberg.

Übrigens: Kammersitzungen finden einmal im Monat statt und sind öffentlich. Herzlich Willkommen!