Hallihallo,

nachdem das FSJ von Robin und Cornelia im August zu Ende gegangen ist, steht das Jugendwerk trotzdem nicht alleine da. Mit Vollgas starten nämlich Carsten und ich in unser freiwilliges soziales Jahr, und hoffen uns hier mit voller Freude und Enthusiasmus in das Jugendwerk-Leben einbringen zu können.

Ich bin die Feli, 18 Jahre alt und habe gerade mein Abi hinter mich gebracht. In der Gemeinde Göggingen fühle ich mich sehr zu Hause und doch schlägt mein Herz, gerade beim Thema Konficamp fürs Jugendwerk. Dieses begleitet mich nun seit über zwei Jahren, als dessen Teammitglied ich mit sehr viel Spaß und super freshen Peoplen das Abendprogramm mache. Dadurch bin ich auch auf die Idee gekommen, hier mein FSJ zu verbringen. Dass es spaßig und voller neuer Erlebnisse sein wird, kann ich mir nur zu gut vorstellen, gerade zusammen mit meinem mit-FSJler Carsten, der genauso verrückt ist, wie ich so ab und zu mal.

Carsten, 19 Jahre alt, ebenfalls frisch aus der Schule kommend, wird mit mir zusammen das FSJ bestreiten. Zugehörig ist er zu St. Lukas, was man vermutlich oft an seinen farbenfrohen Pullis und T-Shirts erkennen wird. Wenn er in seiner Freizeit nicht gerade mit Football schauen beschäftigt ist, ist es gut möglich, dass man Carsten selber auf dem Platz rennen sieht, er spielt nämlich leidenschaftlich gerne Football.

Nachdem uns schon gleich zu Beginn ein Strich durch die Rechnung gemacht worden ist und wir nicht, wie normalerweise, auf dem Abbau des Konficamps unser FSJ gestartet haben, sind wir jetzt umso gespannter, was an Neuem auf uns zu kommen wird.
Wir freuen uns auf alle Fälle sehr auf dieses Jahr, hoffentlich mit ganz vielen Aktionen mit euch zusammen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.