Jugendleiter/innen können bei Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Schäden verursachen, aber auch selbst erleiden. Da die Arbeit Ehrenamtlicher Mitarbeiter sehr wichtig ist sollten die Risiken dabei von den Vereinen aufgefangen werden, damit sie sich ohne Bedenken ihrer Arbeit widmen können.

In Zusammenarbeit mit dem BJR hat die Bernhard Assekuranzmakler GmbH einen besonders günstigen Spezial Rechtschutz für alle Jugendleiter/innen entwickelt. Unter anderem bietet sie Hilfe bei Schadensersatz-Rechtsschutz und Straf-Rechtsschutz.

Die Leistungen sind bereits ab 10.- € je Jugendleiter/in pro angefangenes Versicherungsjahr erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.